Dietersdorf
dietersdorf.inFranken.de 

Aus dem Spvgg-Vorsitzenden wurde der Bürgermeister

Reibungsloser "Machtwechsel" bei der Spielvereinigung (Spvgg) Dietersdorf. Der bisherige Vorsitzende Maximilian Neeb stand für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung, "aus beruflichen Gründen", wie er...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen anlässlich der Spvgg-Hauptversammlung  Fotos: Doris Weidner
Ehrungen anlässlich der Spvgg-Hauptversammlung Fotos: Doris Weidner
+1 Bild

Reibungsloser "Machtwechsel" bei der Spielvereinigung (Spvgg) Dietersdorf. Der bisherige Vorsitzende Maximilian Neeb stand für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung, "aus beruflichen Gründen", wie er es nannte. Maximilian Neeb wurde vor kurzem zu Seßlachs Bürgermeister gewählt. Seine Nachfolge als Vereinsvorsitzender tritt Christoph Ettel an, der bei der Hauptversammlung im Sportheim einstimmig gewählt wurde.

Bürgermeister Neeb stellte in seinem Vorsitzenden-Rückblick fest, durch das Zutun aller Vereinsmitglieder sei der Sportverein ein zentraler Anlaufpunkt für alle, und das freue ihn. Neeb sagte weiter: "Wir bieten allen unseren Mitgliedern eine sportliche und gesellschaftliche Heimat und auch für das gesellschaftliche Dorfleben ist unser Sportheim die zentrale Anlaufstelle und eine Bereicherung." Zur sportlichen Situation stellte Neeb fest, dass er durchweg zufrieden mit den Mannschaften sei, insbesondere mit den Fußballern.

Aus weiteren Berichten ging hervor, dass das geselligen Leben der 374 Vereinsmitglieder (davon 46 Prozent unter 26 Jahren) recht rege ist. "Es war wieder viel los", wurde festgestellt. Die größte Veranstaltung sei das weit über die Grenzen des Ortes hinaus bekannte Kinderfest gewesen. Zudem sei auch ins Sportheim und in das Spielgelände einiges investiert worden. Die Berichte der einzelnen Spartenleiter zeugten von durchweg guten Erfolgen. Doris Weidner

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren