Bad Kissingen
Pfarrgemeinderat

Aus dem Amt verabschiedet

Im Rahmen des Pfarrgottesdienstes wurden langjährige Pfarrgemeinderätinnen verabschiedet. Nicht mehr zur Wahl stellte sich Melitta Wehner, die 20 Jahre die Schriftführung im Rat übernommen hatte. Zwöl...
Artikel drucken Artikel einbetten
Pfarrer Edwin Ziegler verabschiedete zusammen mit Gemeindereferentin Barbara Voll (links), Melitta Wehner und Anette Schmitt (rechts) aus dem Pfarrgemeinderat. Es fehlt Melanie Binder.  Foto: Wolfgang Wimmel
Pfarrer Edwin Ziegler verabschiedete zusammen mit Gemeindereferentin Barbara Voll (links), Melitta Wehner und Anette Schmitt (rechts) aus dem Pfarrgemeinderat. Es fehlt Melanie Binder. Foto: Wolfgang Wimmel
Im Rahmen des Pfarrgottesdienstes wurden langjährige Pfarrgemeinderätinnen verabschiedet. Nicht mehr zur Wahl stellte sich Melitta Wehner, die 20 Jahre die Schriftführung im Rat übernommen hatte. Zwölf Jahre war Anette Schmitt dabei und vier Jahre Melanie Binder.
Mit herzlichen Dankesworten überreichte Pfarrer Edwin Ziegler und Gemeindereferentin Barbara Voll eine Urkunde und ein Präsent. Es sei nicht selbstverständlich, so Pfarrer Ziegler, dass die scheidenden Rätinnen mit Rat und Tat dazu beigetragen haben, das Gemeindeleben lebendig zu gestalten.
Der neue Pfarrgemeinderat setzt sich wie folgt zusammen: Rosi Bollwein, Vorsitzende, Klaus Wolf als ihr Stellvertreter und Ilona Goll (neu) als Schriftführerin.
Weiterhin gehören dem Gremium an: Marion Kröckel (neu), Ulrike Kröckel, Hans Pfrang (neu), Monika Rettinger, Marliese Schäfer (neu), Birgit Schmitt und Ute Wehner. kww
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren