Forchheim
Bezirkstag

Auftakt mit Schürr und Hümmer

Mit den Forchheimer Bezirksräten Ulrich Schürr (CSU) und Manfred Hümmer (FW) hat am Donnerstag in Bayreuth die konstituierende Sitzung des Bezirkstags Oberfranken stattgefunden. Schürr wird seine Frak...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ulrich Schürr (l.) und Manfred Hümmer in Bayreuth Foto: PR
Ulrich Schürr (l.) und Manfred Hümmer in Bayreuth Foto: PR

Mit den Forchheimer Bezirksräten Ulrich Schürr (CSU) und Manfred Hümmer (FW) hat am Donnerstag in Bayreuth die konstituierende Sitzung des Bezirkstags Oberfranken stattgefunden.

Schürr wird seine Fraktion im wichtigen Gremium des Aufsichtsrats der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken vertreten. "Die örtliche und flächendeckende Gesundheitsversorgung liegt mir sehr am Herzen",. Ebenso möchte ich mich für eine zukunftsfähige Aufstellung der Bezirkseinrichtungen im Gesundheitswesen einsetzen führt der CSU-Abgeordnete in seinem Statement aus.

Manfred Hümmer, Vorsitzender der Freien Wähler Oberfranken, wurde zum Vorsitzenden seiner Fraktion im Bezirkstag ernannt. Für Hümmer stellt dies laut Mitteilung des FW-Kreisverbandes Forchheim den bisherigen Höhepunkt seiner kommunalpolitischen Karriere dar.

Ulrich Schürr wird auch im Gremium der Oberfranken-Stiftung mitwirken. Weiter vertritt Schürr die CSU-Fraktion im Sozialausschuss. Als Bezirksrat vertritt er den Bezirk zudem bei der Blindenanstalt in Nürnberg, die gemeinsam mit Mittelfranken betreut wird. Außerdem sitzt Schürr in der Verbandsversammlung der Bezirksfachschulen für Musik. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren