Walkersbrunn

Auffahrunfall mit drei Autos

In einen Auffahrunfall bei Walkersbrunn am Dienstag waren drei Autos verwickelt. Dienstagfrüh befuhr eine Kolonne von drei Fahrzeugen die Staatsstraße von W...
Artikel drucken Artikel einbetten
In einen Auffahrunfall bei Walkersbrunn am Dienstag waren drei Autos verwickelt. Dienstagfrüh befuhr eine Kolonne von drei Fahrzeugen die Staatsstraße von Walkersbrunn in Richtung Dachstadt. Ein 67-jähriger VW-Fahrer bremste stark ab, um der Umleitungsstrecke in Richtung Ermreuth zu folgen. Der nachfolgende 45-jährige Skoda-Fahrer sowie ein 49-jähriger Ford-Fahrer erkannten dies zu spät und fuhren auf. Laut Polizei blieben alle Insassen unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 12 000 Euro geschätzt. Zur Straßenreinigung und zum Aufstellen von Ölwarnschildern befand sich die Straßenmeisterei Forchheim mit vor Ort.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren