Bad Brückenau

Auffahrunfall: Geschädigte flüchtete

Zu einem ungewöhnlichen Auffahrunfall mit anschließender Unfallflucht durch die Geschädigte - wie die Polizei schreibt - kam es am Donnerstagabend in der Fuldaer Straße an der Fußgängerampel. Eine Aut...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu einem ungewöhnlichen Auffahrunfall mit anschließender Unfallflucht durch die Geschädigte - wie die Polizei schreibt - kam es am Donnerstagabend in der Fuldaer Straße an der Fußgängerampel. Eine Autofahrerin musste an der roten Ampel mit ihrem Opel Corsa anhalten. Ein nachfolgender 25-jähriger BMW-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Opel leicht auf. Kurioserweise fuhr die Opel-Fahrerin einfach weiter, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. An beiden Fahrzeugen entstand bei dem Anstoß ein leichter Sachschaden. Gegen die flüchtende Opel-Fahrerin wird nun ein Strafverfahren wegen einer Unfallflucht eingeleitet. Auch als Geschädigte hat man die gesetzliche Pflicht, bei einem Verkehrsunfall seine Personalien und Beteiligung bekanntzugeben. Hinweise auf die flüchtige Autofahrerin erbittet die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel.: 09741/ 60 60. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren