Maroldsweisach
Unfall

Auf nasser Fahrbahn zu schnell

Totalschaden - so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Schweinshaupten und Birkenfeld ereignete. Ei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Totalschaden - so lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Schweinshaupten und Birkenfeld ereignete. Ein Schweinfurter VW-Fahrer war dort zu schnell unterwegs. Im Verlauf einer leichten Linkskurve geriet er auf feuchter Fahrbahn und drei Grad Außentemperatur ins Rutschen. Er kam zunächst nach rechts ins Bankett und schleuderte dann auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit der Außenschutzplanke. Die Leitplanke wurde auf rund 30 Metern beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.
Den Fahranfänger erwartet nun eine saftige Geldbuße und ein Punkt in Flensburg. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren