Lichtenfels

Auf der Kreuzung krachte es

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Samstag, gegen 15.30 Uhr an der sogenannten Obi-Kreuzung. Ein 20-jähriger Staffelsteiner befuhr mit seinem Opel den Bgm.-Dr.-Hauptmann-Ring in L...
Artikel drucken Artikel einbetten

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Samstag, gegen 15.30 Uhr an der sogenannten Obi-Kreuzung. Ein 20-jähriger Staffelsteiner befuhr mit seinem Opel den Bgm.-Dr.-Hauptmann-Ring in Lichtenfels stadtauswärts. An der Kreuzung zur Mainau wollte er nach links in diese einbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden und bevorrechtigten Kia eines 20-jährigen Lichtenfelsers, der gerade über die Kreuzung stadteinwärts fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Die beiden Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen wird mit ca. 15 000 Euro beziffert. Zum Glück wurde keiner der Beteiligten verletzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren