Scheßlitz

Auf der Brücke wurde es eng

Vom Kirchplatz wollte am Sonntagabend ein 38-jähriger Opel-Fahrer nach links über die Brücke fahren. Gleichzeitig fuhr ein Autofahrer in Richtung Hauptstraße. In der engen Kreuzung konnte der Opel-Fah...
Artikel drucken Artikel einbetten

Vom Kirchplatz wollte am Sonntagabend ein 38-jähriger Opel-Fahrer nach links über die Brücke fahren. Gleichzeitig fuhr ein Autofahrer in Richtung Hauptstraße. In der engen Kreuzung konnte der Opel-Fahrer nicht abbiegen und legte, ohne in den Rückspiegel zu schauen, den Rückwärtsgang ein. Dabei fuhr er gegen einen dahinter stehenden Ford. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 5000 Euro.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren