Aura an der Saale
naturschutz

Auf der Bienenweide

Am Samstag, 9. Juni, dreht sich in Aura alles um Bienen. Gemeinsam mit dem Hobos-Projekt der Universität Würzburg bietet der Bund Naturschutz eine Führung über die Bienenweide an. Dabei erfahren die T...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Samstag, 9. Juni, dreht sich in Aura alles um Bienen. Gemeinsam mit dem Hobos-Projekt der Universität Würzburg bietet der Bund Naturschutz eine Führung über die Bienenweide an. Dabei erfahren die Teilnehmer vieles über Wild- und Honigbienen sowie die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren. Die Kinder dürfen zusammen mit Biologin Simone Hepp Wildbienen und andere Insekten fangen und bestimmen. Projektmanager Hartmut Vierle stellt die Forschungsstationen vor und berichtet über deren Aufgaben und Zielsetzungen. Im Anschluss präsentiert Agnieszka Brand die Imkerei an ihrem Bienenhaus. Die Veranstaltung ist ohne Anmeldung und findet auch bei schlechtem Wetter mit Alternativprogramm statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr das alte Pumphaus am Wässerungsweg in Aura. sek


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren