Gößweinstein

Audi-Fahrer muss ausweichen

Als am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr ein 31-jähriger Audi-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Gößweinstein und Stadelhofen fuhr, ist ihm ein dunkelgrauer VW Golf auf seiner Fahrspur entgegengekommen....
Artikel drucken Artikel einbetten
Als am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr ein 31-jähriger Audi-Fahrer auf der Staatsstraße zwischen Gößweinstein und Stadelhofen fuhr, ist ihm ein dunkelgrauer VW Golf auf seiner Fahrspur entgegengekommen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Mann aus und schrammte dadurch mit seinem Auto an zwei Leitplankenfeldern. Insgesamt entstand hierdurch Schaden in Höhe von 13 000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeiinspektion Ebermannstadt, Telefon 09194/73880, entgegen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren