Hirschaid
Geburtstag

Auch mit 90 sehr aktiv

Auf ein langes, aktives Leben kann Theo Wittmann aus Sassanfahrt zurückblicken, jetzt feierte er seinen 90. Geburtstag. Geboren wurde der Jubilar als siebtes von zehn Kindern seiner Eltern in Köttmann...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auf ein langes, aktives Leben kann Theo Wittmann aus Sassanfahrt zurückblicken, jetzt feierte er seinen 90. Geburtstag. Geboren wurde der Jubilar als siebtes von zehn Kindern seiner Eltern in Köttmannsdorf. Nur wenige Tage nach der Weihe der neu gebauten St.-Mauritius-Kirche in Sassanfahrt wurde er dort getauft und war damit einer der ersten Täuflinge im neuen Gotteshaus.

Nach seiner Schulzeit in Sassanfahrt machte er eine Lehre als Schreiner in Bamberg, um dann in der Orgelbauwerkstatt der Gebrüder Mann in der Hirschaider Regnitzau zu arbeiten. Dort half er mit, die Werkstatthalle der Firma zu bauen, in der sich heute die evangelische St.-Johannis-Kirche befindet. Leider war dem Orgelbau in der unmittelbaren Nachkriegszeit kein großer Erfolg beschieden, so dass sich der junge Schreiner Theo Wittmann nach einer neuen Stelle umschauen musste. Er fand sie zwischen 1953 und 1958 in der Korbwaren- und Kinderwagenfabrik Frankonia in Hirschaid. In dieser Zeit heiratete er Anna, mit der er zwei Töchter bekam. Ab 1958 arbeitete er bei Siemens und ließ sich zum technischen Zeichner und zum Techniker umschulen. 1958 konnte er mit seiner Familie ein Haus in Sassanfahrt bauen, in dem er bis heute lebt. Leider verstarb seine Frau bereits 1990, aber mit seiner Lebensgefährtin Anneliese fühlt Theo Wittmann sich in seiner Familie mit den fünf Enkeln und drei Urenkeln sehr wohl.

Nach dem Ende seines Berufslebens im Jahr 1994 hatte er genügend Zeit für seine ehrenamtlichen Aktivitäten in der freiwilligen Feuerwehr, dem Gesangverein und der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung. Das alleine reichte ihm aber nicht, so dass er lange seiner Tochter in ihrer Baufirma mithalf. Regelmäßig besucht er heute die Veranstaltungen im Schloss Sassanfahrt und steht dem Markt Hirschaid als ehrenamtlicher Wahlhelfer zur Verfügung. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren