Kulmbach
Basketball

ATS will wieder eine Serie starten

Die Bayernliga-Basketballer vom ATS Kulmbach empfangen am heutigen Samstag (18 Uhr) die Reserve des TSV Breitengüßbach. In der Hinrunde startete der ATS nac...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bayernliga-Basketballer vom ATS Kulmbach empfangen am heutigen Samstag (18 Uhr) die Reserve des TSV Breitengüßbach. In der Hinrunde startete der ATS nach dem 65:58-Erfolg in Breitengüßbach eine Sechs-Siege-Serie. Ein Heimerfolg würde dem ATS nun helfen, nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wieder Fuß zu fassen und Abstand auf den unteren Tabellennachbarn Breitengüßbach II (Platz 8) zu gewinnen.


Bayernliga, Männer

ATS Kulmbach -
TSV Breitengüßbach II

Der ATS will aus den Fehlern der vergangenen drei Spiele lernen, um einen Heimerfolg zu feiern. Viel wird darauf ankommen, wie sich die Personalsituation bei den Gastgebern entwickelt. Im vorherigen Spiel beim TTV Neustadt hatte der ATS nur sieben Spieler im Kader. Ob Trainer Christoph Jungbauer nun mehr Akteure zur Verfügung stehen, ist noch unklar.
Weitere Spiele: Die U12 des ATS empfängt am Samstag (15 Uhr) den TSC Oberhaid. Das Bezirksklasse-Team der Herren gastiert um 18 Uhr bei der TS Kronach. Die Bezirksliga-Damen spielen am Sonntag um 14 Uhr beim FC Baunach. Die U14 tritt um 15.30 Uhr in Eckersdorf an. pf
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren