Teuschnitz
Teuschnitz.infranken.de 

Arnikaverein reift zu einem kleinen Unternehmen

Als am vergangenen Freitag der Arnikaverein Teuschnitz seine Jahreshauptversammlung abhielt, waren seit Vereinsgründung im April 2015 gerade einmal drei Jah...
Artikel drucken Artikel einbetten
Als am vergangenen Freitag der Arnikaverein Teuschnitz seine Jahreshauptversammlung abhielt, waren seit Vereinsgründung im April 2015 gerade einmal drei Jahre vergangen. In dieser Zeit hat sich viel getan, wie der Vorsitzende Hans-Peter Müller in einem überaus positiven Fazit feststellte. Die Arnika-Akademie ist mit ihren Kursen und insbesondere mit der Ausbildung zum IHK-zertifizierten TEH-Praktiker als Kräuterkompetenzzentrum im Bewusstsein der Menschen angekommen. Der Kräuterschau- und Lehrgarten wächst und gedeiht, auch in Sachen Besucherzahlen. Veranstaltungen, Führungen, Kinder-Rallye, Kurse und Feste kommen gut an beim Publikum aus dem Landkreis Kronach und darüber hinaus.
Der Arnikaverein reift zu einem kleinen Unternehmen und dieser Strukturwandel bringt Herausforderungen mit sich. So wurde in einer Klausursitzung im November ein neues Organigramm diskutiert und mittlerweile umgesetzt, das einzelne Arbeitsgruppen mit Verantwortlichen und klar umrissenen Aufgaben definiert. Laut Hans-Peter Müller strebe man an, sich zu einer professionellem Unternehmung zu entwickeln, die sich selbst trägt. Das geeignete Personal dafür rekrutiere man zunehmend aus der eigenen Kaderschmiede, nämlich aus den Absolventen der TEH-Ausbildung.
Der erzielte Überschuss fließt in Investitionen, wie die Erweiterung des Kräuterlehr- und
-schaugartens und die "Naturmanufaktur grünerleben". Im eigenen Laden werden ab Mai hochwertigen Naturprodukte des Arnikavereins und von Lieferanten aus der Region angeboten.
Das Bildungsangebot der Arnika-Akademie baut konsequent auf der Traditionellen Europäischen Heilkunde (TEH) auf. Schon jetzt gibt es zusätzlich zur Ausbildung zum TEH-Praktiker den TEH-Kneipp-Basiskurs. Weitere Zusatzmodule sind in Planung.
Die Themen und Aktivitäten rund um die Kräuterheilkunde ziehen Vereinsmitglieder aus der ganzen Gegend an.
Nicole Julien-Mann
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren