Kemmern
Gemeinderat

Archivpflege: Kemmern erhält Hilfe

Nachdem schon zweimal im Gemeinderat der neu zu gründende Archivpflegeverein des Landkreises Thema war, lag nun die Vereinssatzung vor. Einstimmig wurde der Beitritt beschlossen. Die Gemeinde kann dam...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nachdem schon zweimal im Gemeinderat der neu zu gründende Archivpflegeverein des Landkreises Thema war, lag nun die Vereinssatzung vor. Einstimmig wurde der Beitritt beschlossen. Die Gemeinde kann damit, je nach Bedarf, ab dem kommendem Jahr Stunden bei einem Archivpfleger buchen, der sie dann bei der Archivpflege unterstützt.

Geschäftsleiter Diller gab dem Gremium das Ergebnis der Jahresrechnung 2018 bekannt. Erfreulicherweise konnten statt 560 000 Euro nun 900 000 Euro dem Vermögenshaushalt zugeführt werden. Eine Kreditaufnahme von 750 000 Euro wurde außerdem nötig. Insgesamt schloss das Jahr 2018 mit 4,2 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt (Ansatz: rund vier Millionen Euro) und 3,4 Millionen Euro im Vermögenshaushalt (Ansatz: rund fünf Millionen Euro) ab. jm

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren