Eschenau bei Haßfurt

Archetypen und andere Zeitgenossen

Sie sind zwei Künstler, die sich auf Menschen um uns herum, aus unserem und ihrem Alltag konzentrieren, diese in lebendigen Situationen, möglichst ohne künstliches Arrangement, erfassen und sich ihnen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Sie sind zwei Künstler, die sich auf Menschen um uns herum, aus unserem und ihrem Alltag konzentrieren, diese in lebendigen Situationen, möglichst ohne künstliches Arrangement, erfassen und sich ihnen mit dem Mittel der kolorierten Zeichnung oder der kolorierten geschnitzten Figur nähern: Der Zeichner Bruno Bradt aus Fürth und der Bildhauer Peter Picciani aus Bad Königshofen präsentieren Werke aus ihrem Schaffen in einer Ausstellung in der Galerie im Saal, Gangolfsbergstraße 10 im Knetzgauer Gemeindeteil Eschenau. Sie zeigen Zeitgenossen als Typen von bemerkenswert individueller Gestalt und Physiognomie, an denen die Spuren des Lebens zu sehen sind oder die sich an den gesellschaftlichen Formulierungen eines "personal design" reiben. Realistische Darstellungen, leicht überzeichnet, arbeiten sich an der Oberfläche als Projektionsfeld des Lebens heran, gemalt in einem Fall, geschnitzt im anderen. Das Bild zeigt die kolorierte Bleistiftzeichnung "David". Die Vernissage findet am morgigen Samstag ab 18 Uhr statt. Die Ausstellung ist danach vom Sonntag, 21. Oktober, bis Sonntag, 11. November, jeweils sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Sie kann auch nach telefonischer Vereinbarung unter Rufnummer 09527/810501 besichtigt werden. Führungen finden sonntags ab 11 Uhr statt (siehe auch www.galerie-im-saal.de). Foto: Bruno Bradt

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren