Zeyern

Arbeitskreise planen

In der Rodachtalhalle fand die Auftaktveranstaltung zur Dorferneuerung in Zeyern statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Dorferneuerung in Zeyern nimmt an Fahrt auf. Foto: privat
Die Dorferneuerung in Zeyern nimmt an Fahrt auf. Foto: privat

Nachdem eine kleinere Gruppe Zeyerner bereits im Mai in Klosterlangheim im Rahmen des Grundseminares zur Dorferneuerung mit der Ideenfindung in Arbeitskreisen begonnen hat, soll nun auch der Rest der Dorfbürger die Möglichkeit bekommen, die Dorferneuerung mitzugestalten. Deshalb fand kürzlich eine Bürgerversammlung in der Rodachtalhalle statt, an welcher neben engagierten Zeyerner Bürgern auch Bürgermeister Norbert Gräbner, Kämmerer Andreas Buckreus, Frieder Müller-Maatsch und seine Mitarbeiterin Barbara Göbel als Vertreter des Planungsbüros sowie Reinhard Sponsel vom Amt für ländliche Entwicklung anwesend waren.

Nach einer kurzen Begrüßung von Gräbner stellte Müller-Matsch sein Büro vor und erläuterte die Ziele der Dorferneuerung. Er schätzt, dass nach Bildung der Arbeitskreise mit zirka zwölf bis 18 Monaten Arbeitskreisarbeit zu rechnen ist. Er verwies darauf, dass die Mitarbeit in den Arbeitskreisen grundsätzlich freiwillig ist, alle Sitzungen der Arbeitskreise öffentlich zugänglich sind und jeder Zeyerner jederzeit willkommen ist. Alle Arbeitskreissitzungen sollen in Zukunft alle fünf bis sechs Wochen im Zeyerner Feuerwehrhaus unter Moderation des Planungsbüros stattfinden.

Nachdem die vier Arbeitskreise ihre Ergebnisse und Konzepte aus Klosterlangheim vorgetragen hatten, erfolgte in der Pause die Eintragung der Bürger in die Arbeitskreislisten und die Festlegung der Termine für die konstituierenden Sitzungen der Arbeitskreise (siehe Infobox).

Nach der Festlegung eines Dorferneuerungskonzeptes und dessen Beschluss im Gemeinderat erfolgt eine Umsetzung der Maßnahmen in einem Zeitraum von zirka zehn Jahren. Mit dem offiziellen Beschluss des Konzeptes wird dann auch die Privatförderung möglich. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren