Hofheim i. UFr.
Forst

Arbeiten mit der Seilwinde

Wegen der großen Nachfrage bietet die FBG (Forstbetriebsgemeinschaft) Haßberge am Mittwoch, 4. September, im Raum Burgpreppach und am Mittwoch, 25. September, im Raum Humprechtshausen einen Seilwinden...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wegen der großen Nachfrage bietet die FBG (Forstbetriebsgemeinschaft) Haßberge am Mittwoch, 4. September, im Raum Burgpreppach und am Mittwoch, 25. September, im Raum Humprechtshausen einen Seilwindenkurs an. Ziel der Fortbildung ist es, den Waldbesitzern den sicheren Umgang mit der Seilwinde zu vermitteln und Sicherheitsaspekte aufzuzeigen. Nach einem theoretischen Teil wird bei einer Praxisvorführung im Wald (Helmpflicht) das sichere Baumfällen mit der Seilwinde gezeigt, wie die FBG weiter mitteilte. Die kostenfreie Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und endet um 14 Uhr (weitere Informationen und Anmeldungen unter Telefon 09523/503380 oder E-Mail an info@fbg-hassberge.de). red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren