Redwitz

Anzahlung weg und keine Ware geliefert

Eine 36-jährige Frau erstattete Anzeige bei der Polizei wegen Warenbetrugs im Internet. Sie hatte über ein Verkaufsportal 30 Holzmasten zum Gesamtpreis inklusive Lieferung in Höhe von 1000 Euro gekauf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 36-jährige Frau erstattete Anzeige bei der Polizei wegen Warenbetrugs im Internet. Sie hatte über ein Verkaufsportal 30 Holzmasten zum Gesamtpreis inklusive Lieferung in Höhe von 1000 Euro gekauft. Mit dem Verkäufer wurde eine Anzahlung von 500 Euro vereinbart, welche die Geschädigte auch leistete. Bis dato ist aber weder eine Lieferung der Ware noch die zwischenzeitlich vereinbarte Rücküberweisung der Anzahlung erfolgt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren