Bamberg

Antikes Persien und islamischer Gottesstaat

"Iran - antikes Persien und islamischer Gottesstaat" heißt eine Veranstaltung in der KEB - Kath. Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg. Der streng islamische Staat ist nahezu deckungsgleich mit dem ...
Artikel drucken Artikel einbetten

"Iran - antikes Persien und islamischer Gottesstaat" heißt eine Veranstaltung in der KEB - Kath. Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg. Der streng islamische Staat ist nahezu deckungsgleich mit dem antiken Persien. Viele mehr als 2000 Jahre alten Stätten sind bis heute als Ruinen erhalten geblieben. Absoluter Höhepunkt ist die damalige prächtige Hauptstadt Persepolis. Städte wie Isfahan, Schiraz und Yazd mit ihren Moscheen, Palästen und Gassen muten fast noch mittelalterlich an. Mit dem Kaspischen Meer, der Wüste Lut und dem Zagros-Gebirge hat eine Besuchergruppe alle Landschaftsformen bereist. Gesellschaftlicher Höhepunkt war das Miterleben der Prozessionen und Zeremonien zum Aschura-Fest im iranischen Trauermonat als Ehrengäste. Der Vortrag mit Klaus Henneberg findet am heutigen Donnerstag, 11. Juli, um 15 Uhr im Ottoheim, Ottostraße 10, statt. Nähere Informationen bei der KEB Bamberg, Heinrichsdamm 32, unter der Rufnummer 0951/9230670 oder per E-Mail kath.bildung-ba@t-online.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren