LKR Bamberg
Kriminalität

Anrufe von falscher Polizistin

Nun haben die betrügerischen Telefonanrufe auch den Landkreis erreicht. Wie die Kriminalpolizei mitteilt, gab sich am Dienstag eine Betrügerin Kreisbewohnern gegenüber am Telefon als Polizistin der Kr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nun haben die betrügerischen Telefonanrufe auch den Landkreis erreicht. Wie die Kriminalpolizei mitteilt, gab sich am Dienstag eine Betrügerin Kreisbewohnern gegenüber am Telefon als Polizistin der Kriminalpolizei Bamberg aus.

Die Anrufe erfolgten zwischen 14.30 und 16.30 Uhr in Bischberg, Gundelsheim, Litzendorf und Scheßlitz. Die Anruferin gab sich dabei als Polizei- bzw. Kriminalbeamtin aus. Sie versuchte, ihre Opfer zu verunsichern, in dem sie erzählte, dass in der Nachbarschaft eingebrochen worden sei und die Geld- sowie Vermögenswerte der Opfer zu Hause nicht mehr sicher seien. Es wurde auch ein Notizbuch erwähnt, welches bei einem angeblich festgenommenen Tatverdächtigen aufgefunden wurde, in dem der Name der Angerufenen stehe.

Die Angerufenen handelten jedoch sehr besonnen. Niemand ließ sich einschüchtern und alle durchschauten die bösen Absichten. Zu einer Übergabe von Vermögenswerten kam es deshalb glücklicherweise nicht. Stattdessen informierten die Angerufenen umgehend die Polizei.

In diesem Zusammenhang weist die Polizeiinspektion Bamberg-Land darauf hin, dass man grundsätzlich keine Unbekannten in die eigene Wohnung lassen sollte. Betroffene sollten von angeblichen Amtspersonen, zum Beispiel Polizisten, den Dienstausweis fordern und beim geringsten Zweifel bei der Behörde anrufen, von der die angebliche Amtsperson kommt. Dazu sollten sie sich die Telefonnummer der Behörde selbst heraussuchen oder von der Telefonauskunft geben lassen. Und: Durch eine spezielle Technik können die Täter auf dem Telefondisplay des Angerufenen die Polizei-Notrufnummer 110 oder eine andere örtliche Telefonnummer erscheinen lassen.

Die PI Bamberg-Land ist unter der Telefonnummer 0951/9129-310 jederzeit erreichbar. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren