Herzogenaurach

Anlage mit 36 Wohnungen

In der Wydhösselstraße war mal ein Möbelmitnahmemarkt vorgesehen. Dort entsteht jetzt aber ein größeres Wohnprojekt. Bauherr Michael Fischer will die Einheiten in die Vermietung geben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Links das Möbelhaus, rechts ein Wohnhaus: In der Wydhösselstraße wird eine Baulücke geschlossen.  Foto: Bernhard Panzer
Links das Möbelhaus, rechts ein Wohnhaus: In der Wydhösselstraße wird eine Baulücke geschlossen. Foto: Bernhard Panzer
Bernhard Panzer

Nicht nur neue Wohngebiete, wie auf der Herzo Base oder in der Reuth, sollen den Wohndruck in Herzogenaurach mindern. Es sind auch die Bestrebungen, all die bestehenden Baulücken in der Stadt zu schließen. Wenn das gelingt, könnten allein dort mittel- bis langfristig bis zu 2000 Menschen eine Wohnung finden. Das sagte Bürgermeister German Hacker dieser Tage am Rande eines Spatenstichs auf der Herzo Base.
Einer dieser kleineren Lückenschlüsse wird derzeit vorbereitet. Am Ende der Wydhösselstraße,gegenüber dem Geländes des Möbelhauses Fischer, wo bislang eine Autowaschanlage stand, soll eine Wohnanlage entstehen. 36 Wohnungen mit einer Größe zwischen etwa 50 und 75 Quadratmetern sind in einem großen Gebäude geplant. Wie Bauherr Michael Fischer gegenüber dem FT sagte, sollen die Einheiten nicht verkauft, sondern vermietet werden.
Ursprünglich hatte Fischer das Gelände für einen Möbelmitnahmemarkt reserviert. Der Standort aber sei nicht mehr so geeignet.
Dem Planungsausschuss lagen am Dienstagabend die Ergebnisse aus der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit vor. Wie Planungsamts-Leiterin Anja Wettstein erläuterte, habe es aus der Nachbarschaft keine einzige Stellungnahme hierzu gegeben. Somit konnte der Bebauungsplan Nr. 10 "Lohhof" (4. Änderung) gebilligt werden und wird nun öffentlich ausgelegt. Mit dem Bau soll im Herbst begonnen werden. Mit der Änderung ist auch eine Umwidmung des Gebietes vorgesehen. Es wird von einem Sondergebiet für das Möbelhaus in ein allgemeines Wohngebiet gewandelt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren