Laden...
Kemmern
Fahndung

Angreifer attackieren jungen Mann

Mehrere unbekannte Männer griffen am frühen Sonntagmorgen einen 20-Jährigen an und verletzten ihn. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen. Nach Angaben der Polizei geriet der junge Man...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mehrere unbekannte Männer griffen am frühen Sonntagmorgen einen 20-Jährigen an und verletzten ihn. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Nach Angaben der Polizei geriet der junge Mann kurz nach 1.15 Uhr mit einer Personengruppe zunächst verbal in Streit. In der Pfarrer-Endres-Straße kam es dann zu einem Gerangel mit einem der Männer. Als sich zwei weitere Gruppenmitglieder beteiligten, ging der 20-Jährige zu Boden. Einer der Täter verletzte das Opfer dann noch mit Schlägen beziehungsweise Tritten. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht. Nachdem die Polizei verständigt worden war, fahndeten mehrere Streifenbesatzungen nach den Tätern. Der 20-Jährige musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Zwei der Gesuchten werden als circa 18 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß beschrieben. Einer soll eine kräftige Figur und südländisches Aussehen haben. Der andere Mann, vermutlich Osteuropäer, war schwarz gekleidet, er trug eine schwarze Daunenweste der Marke "The North Face" und eine schwarze Cargohose.

Zeugen, die Hinweise zur Identität der Täter und/oder zu ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Rufnummer 0951/9129-491 zu melden. red