Gremsdorf
gremsdorf.infranken.de 

Angler bilden sich weiter

Bei Kaiserwetter hielt der "Fischereiverein Gremsdorf 1966 e.V." kürzlich seine erste Schulung im Jahr 2018 für alle interessierten Angler. Unter dem Motto "Mit Boilie auf Karpfen, Montagen und Method...
Artikel drucken Artikel einbetten
Interessierte Angler bei der Fortbildung in Gremsdorf  Foto: Peter Lorz
Interessierte Angler bei der Fortbildung in Gremsdorf Foto: Peter Lorz
Bei Kaiserwetter hielt der "Fischereiverein Gremsdorf 1966 e.V." kürzlich seine erste Schulung im Jahr 2018 für alle interessierten Angler. Unter dem Motto "Mit Boilie auf Karpfen, Montagen und Methoden" haben sich 19 Angler an der Gerätehalle der Gremsdorfer Fischer eingefunden. Besonders erfreulich war die Teilnahme von acht Junganglern mit ihrem Jugendleiter Jörg Karger.
Die beiden Vorstände Robert Ruhmann und Dominik Warter zeigten, wie Boilies aufgezogen werden, der Haken richtig an das Vorfach kommt, was es mit geflochtener und ummantelter Schnur auf sich hat und noch allerlei mehr. Jeder durfte nun selbst mit einem Stück Vorfach, einem 20er Boilie und einem 1er Haken seine eigene Montage binden. Die beiden Referenten standen mit Rat und Tat zur Seite und zeigten auch andere Varianten der Montage.
Fragen wurden sofort kompetent beantwortet und auch die eine und andere Anglergeschichte erzählt. Zum Ende der Schulung bekam jeder von Andreas Hauke einen Probebeutel mit Boilies von seiner Firma, so dass beim Anfischen am Sonntag schon erste Versuche mit eigener Boiliemontage gemacht werden konnten. Noch lange saßen die Angler nach der Schulung gemütlich beisammen. Peter Lorz
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren