Kronach

Angeblicher Verkäufer war ein Betrüger

Ein 78-jähriger Kronacher konnte auf einer Internetplattform einen günstigen Elektromotor für einen unteren dreistelligen Betrag ersteigern. Überglücklich überwies er den Geldbetrag auf das angegebene...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 78-jähriger Kronacher konnte auf einer Internetplattform einen günstigen Elektromotor für einen unteren dreistelligen Betrag ersteigern. Überglücklich überwies er den Geldbetrag auf das angegebene Konto. Jedoch wartet er bis heute auf seine Ware, denn der Anbieter wurde wegen Betrugs vom Internetplattformanbieter gesperrt. Dem Rentner entstand bislang ein Schaden von circa 200 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren