Laden...
LKR Erlangen-Höchstadt
Elektromobilität

Anfrage zu E-Ladesäulen

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt eine Anfrage zur Nutzung der Elektroladesäulen in der Tiefgarage des Landratsamts an Landrat Alexander Tritthart (CSU). In der Tiefgarage des neuen Landratsamtes in de...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die SPD-Kreistagsfraktion stellt eine Anfrage zur Nutzung der Elektroladesäulen in der Tiefgarage des Landratsamts an Landrat Alexander Tritthart (CSU).

In der Tiefgarage des neuen Landratsamtes in der Nägelsbachstraße in Erlangen befinden sich zwei Elektroladesäulen. Die Fraktion fragt nun, wie sich seit der Inbetriebnahme des Landratsamtes die Nutzung der Ladesäulen entwickelt hat. Außerdem, wer die Nutzungsgruppen sind. Ferner möchte die Fraktion wissen, ob die Ladesäulen auch Besuchern und Mitarbeitern für ihre Privatautos zur Verfügung stehen. Sie wirft die Frage in den Raum, ob nicht angedacht werden sollte, weitere Ladesäulen für Mitarbeiter und Besucher zur Verfügung zu stellen, um so auch die Akzeptanz der Elektromobilität zu steigern.

Die SPD-Fraktion regt weiter an, die Parkplatznutzung für Mitarbeiter, welche mit Elektrofahrzeugen oder zumindest Hybridfahrzeugen zur Arbeit fahren, eventuell bevorzugt zu gewähren. red