Kulmbach
Förderpreis

Anerkennung für den Sanitätsdienst

Die Konrad Friedrichs GmbH &Co.KG hat jetzt die Preise des KF-Schulen-Förderpreises "Key to your future" übergeben. Den 1. Platz in der Kategorie "Weiterführende Schulen, Klassenstufe 5 bis 10", mit e...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Konrad Friedrichs GmbH &Co.KG hat jetzt die Preise des KF-Schulen-Förderpreises "Key to your future" übergeben.

Den 1. Platz in der Kategorie "Weiterführende Schulen, Klassenstufe 5 bis 10", mit einem Preisgeld von 700 Euro erreichte die Hans-Edelmann-Mittelschule Kulmbach mit ihrem Sanitätsdienst:

Der Schulsanitätsdienst besteht aus insgesamt elf Schülern der achten und neunten Klasse. Die Hauptaufgabe besteht in der Erstversorgung bei Unfällen, Verletzungen und plötzlichen Erkrankungen während des Unterrichts, in den Pausen beim Sport und Schulveranstaltungen. Um die nötigen Kompetenzen dazu zu erlernen, arbeitet der Schulsanitätsdienst eng mit dem Jugendrotkreuz Bayreuth und dem Bayerischen Roten Kreuz Bayreuth zusammen. Durch den Dienst sollen aber auch soziale Kompetenzen wie Rücksichtnahme, Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft erlernt werden, indem sich die Jugendlichen durch ihr ehrenamtliches Engagement frühzeitig sinnvoll in der Gesellschaft engagieren.

Arbeitsgemeinschaft Theater

Siegreich in der Kategorie "Grund- und Förderschule" war die Theodor-Heublein-Grundschule Melkendorf mit ihrer "Arbeitsgemeinschaft Theater". Sie erhielt dafür 500 Euro. Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler sind seit September 2018 bei der AG Theater dabei. Wöchentlich üben die Drittklässler dabei 45 Minuten, bei Bedarf gerne auch länger.

Jedoch konnten auch alle anderen Bewerbungen die Jury so überzeugen, dass die ursprüngliche Planung angepasst wurde und jede der Einsendungen eine Geld-Prämierung erhalten konnte: "Uns war wichtig, alle Bewerbungen zu belohnen. Die Qualität der Videos war enorm hoch, so dass wir alle Schülerinnen und Schüler unsern Dank und unsere Anerkennung aussprechen wollten", so Geschäftsführer Steffen Blömer laut einer Pressemitteilung. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren