Rödental

Andersson im Einsatz

Johan Andersson ist wieder aktiv. Der schwedische Rückraumspieler, der mehrere Jahre für den HSC 2000 Coburg auf Torejagd ging und während der letzten Saison als Spielertrainer beim Landesliga-Absteig...
Artikel drucken Artikel einbetten

Johan Andersson ist wieder aktiv. Der schwedische Rückraumspieler, der mehrere Jahre für den HSC 2000 Coburg auf Torejagd ging und während der letzten Saison als Spielertrainer beim Landesliga-Absteiger HG Kunstadt fungierte, trug am Wochenende erstmals das Trikot des Bezirksoberliga-Spitzenteams HSG Rödental/Neustadt, als er in der Schlussphase gegen den TV Weidhausen zum Einsatz kam. Mit dem erfahrenen Linkshänder sind die Oeslauer noch einmal deutlich stärker einzustufen. Dem angestrebten Landesliga-Aufstieg steht also jetzt kaum noch etwas im Weg. Foto: Archiv

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren