Forchheim
Busverkehr

Anbindung an "Globus"

Für die Buslinien 224 und 264 wird es ein neues Fahrplanangebot geben. Dies betrifft die Augrabensiedlung und das Globus-Einkaufszentrum in Forchheim. Ab 1. September wird laut Pressemitteilung des La...
Artikel drucken Artikel einbetten

Für die Buslinien 224 und 264 wird es ein neues Fahrplanangebot geben. Dies betrifft die Augrabensiedlung und das Globus-Einkaufszentrum in Forchheim.

Ab 1. September wird laut Pressemitteilung des Landratsamts die Haltestelle am Augraben in Forchheim stadteinwärts für eine Anbindung zur Innenstadt reaktiviert. Die bisherigen Haltestellen "Abzweig Augraben" an der Willy-Brandt-Allee werden umbenannt in "Augraben".

Haltestelle heißt "Benzstraße"

Der dritte Haltepunkt in der Hans-Böckler-Straße (beim Autohaus Wormser) wird künftig nach der dortigen Querstraße "Benzstraße" heißen.

Die Buslinie 224 fährt von Montag bis Freitag künftig mit den Fahrten 9.06 Uhr und 10.06 Uhr ab Neunkirchen am Brand das Globus-Einkaufszentrum an. Mit Abfahrt um 10.29 Uhr wird dabei der Bushalt an der Augrabensiedlung zur Innenstadt angefahren.

Samstags gibt es dieses Angebot sechs Minuten später. Möglichkeit zur Rückfahrt ab Globus besteht von Montag bis Freitag um 11.59 Uhr und 15.24 Uhr und samstags um 12.38 Uhr und 15.38 Uhr.

Direkt zum Einkaufen

Damit haben Fahrgäste aus Neunkirchen am Brand, Hetzles, Effeltrich und Kersbach künftig auch die Möglichkeit, direkt zum Globus-Einkaufszentrum zu kommen.

Ebenso fährt die Buslinie 264 um 8.33 Uhr und 14 Uhr ab Pinzberg die Augrabensiedlung um 8.42 beziehungsweise 14.11 Uhr mit Station beim Globus-Einkaufszentrum an. Dazu musste die bisherige Fahrt um 8.38 Uhr ab Pinzberg um fünf Minuten vorverlegt werden. Rückfahrtmöglichkeiten gibt es um 13.40 Uhr, 15.49 Uhr und 17.49 Uhr ab Globus. Samstags verkehrt die Buslinie 264 nicht. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren