Harsdorf

An zwei Stellen hat es geblitzt

Am Mittwochabend haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth in Harsdorf auf der Staatsstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hier hielten sich erfreulicherweise nur fünf Verkehrs...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwochabend haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth in Harsdorf auf der Staatsstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hier hielten sich erfreulicherweise nur fünf Verkehrsteilnehmer nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer.

Alle Temposünder kamen mit einem Verwarnungsgeld davon. Der Spitzenreiter hatte 67 Sachen auf dem Tacho, als es blitzte.

Anzeige fällig

Am Donnerstag von 7.30 bis 10.30 Uhr rückten dann Beamte der Stadtsteinacher Polizei mit der Laserpistole aus. An verschiedenen Stellen mussten sie insgesamt zehn Verstöße ahnden. Ein Verkehrsteilnehmer lag im Anzeigenbereich, ein weiterer war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. pol

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren