An Motorradfahrer entlang geschrammt

Glimpflich ging am späten Nachmittag des Mittwochs ein Unfall für einen Motorradfahrer aus, dem ein Autofahrer die Vorfahrt auf der B 279 nahm - der Kradfahrer blieb beim Zusammenstoß unverletzt. Der ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Glimpflich ging am späten Nachmittag des Mittwochs ein Unfall für einen Motorradfahrer aus, dem ein Autofahrer die Vorfahrt auf der B 279 nahm - der Kradfahrer blieb beim Zusammenstoß unverletzt. Der 59-jährige Motorradfahrer fuhr gegen 17.45 Uhr auf der B 279 von Bad Neustadt/Saale in Richtung Bischofsheim. Dort ordnete er sich als Linksabbieger ein und startete den Abbiegevorgang. Ein auf der St 2289 von Bischofsheim kommender 38-jährige Autofahrer übersah den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer und fuhr als Linksabbieger auf die B 279 auf.

Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Pkw-Fahrer schrammte mit der rechten Fahrzeugseite an dem stehenden Motorradfahrer entlang. Dabei entstand ein beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Verletzt wurde niemand, schreibt die Polizei. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren