Forchheim

Amtsbekannter mit 1,86 Promille vor der Polizei

Nachdem am Donnerstagmittag ein amtsbekannter 21-Jähriger mit seinem Fahrrad schwankend, dabei die gesamte Fahrbahnbreite benötigend, direkt vor die Polizeiinspektion Forchheim gefahren ist, ist er vo...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nachdem am Donnerstagmittag ein amtsbekannter 21-Jähriger mit seinem Fahrrad schwankend, dabei die gesamte Fahrbahnbreite benötigend, direkt vor die Polizeiinspektion Forchheim gefahren ist, ist er von Polizeibeamten angehalten worden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Der Mann sollte deshalb ins Klinikum zur Blutentnahme gebracht werden, wogegen er erheblichen Widerstand leistete. der 21-Jährige beleidigte die eingesetzten Beamten massiv und spuckte sie an.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren