Coburg

Am Kanal wird auch nachts gearbeitet

Im Zuge der Unterhaltsarbeiten an der Coburger Kanalisation ist es notwendig, in engen und stärker verkehrsbelasteten Straßenbereichen verschiedene Arbeiten in der Nacht auszuführen, um die Gefährdung...
Artikel drucken Artikel einbetten

Im Zuge der Unterhaltsarbeiten an der Coburger Kanalisation ist es notwendig, in engen und stärker verkehrsbelasteten Straßenbereichen verschiedene Arbeiten in der Nacht auszuführen, um die Gefährdung der Mitarbeiter zu verringern und den Verkehr weniger zu beeinträchtigen. Das teilt der Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb CEB mit. Deshalb könne es während der Ausführung der Arbeiten zu Lärmbelästigungen und Verkehrsbehinderungen kommen. Im gesamten Innenstadtbereich werden ab Sonntag 14. Juli, von 22 Uhr an für circa zwei Wochen Kanalreinigungsarbeiten durchgeführt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren