Memmelsdorf

Am Festtag bleibt die Kirche zu

In Memmelsdorf wird vom Samstag bis Montag gefeiert. Doch das Gotteshaus steht nicht zur Verfügung. Der Sportverein im Untermerzbacher Gemeindeteil fängt schon am Donnerstag mit dem Feiern an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gottesdienst kann derzeit in der Kirche in Memmelsdorf nicht stattfinden, da die Stuckdecke herunterzustürzen droht. Der Kirchweihgottesdienst findet deshalb im neuen Gemeindehaus statt.  Foto: Helmut Will
Gottesdienst kann derzeit in der Kirche in Memmelsdorf nicht stattfinden, da die Stuckdecke herunterzustürzen droht. Der Kirchweihgottesdienst findet deshalb im neuen Gemeindehaus statt. Foto: Helmut Will

Drei Tage wird in Memmelsdorf/Ufr Kirchweih gefeiert. Die örtlichen Vereine helfen durch eigene Initiativen mit, ihren Gästen etwas zu bieten.

Doch das eigentliche Zentrum der Feier, das Gotteshaus St. Bartholomäus, macht Probleme. Aus Sicherheitsgründen muss die Kirche geschlossen bleiben. Es besteht die Gefahr, dass Stuck von der Decke herunterfallen könnte. Aktuell wird das Ausmaß des Schadens ermittelt und in Verbindung mit der evangelischen Landeskirche und dem Denkmalamt über die Sanierung und die Kosten beraten.

"Kirchweihwirtshaus"

Der Gesangverein "Liederkranz Memmelsdorf" schließt am Samstag, 25. August, um 15 Uhr das "Kirchweihwirtshaus" im Präckleinhaus auf. Los geht's mit Kaffee und Kuchen, den Mitglieder des Vereins selber gebacken haben. Deftiger wird es ab 18 Uhr, wo Pfannenschnitzel, gegrillte Haxen und Bratwürste mit Sauerkraut angeboten werden. Ab 19 Uhr gibt es Unterhaltungsmusik mit Markus aus Altenstein. Die Feuerwehr Memmelsdorf reiht sich auch mit ein, um das Kirchweihfest attraktiv zu gestalten. Dort wird am Montag, 28. August, ab zehn Uhr zum einem Frühschoppen im Feuerwehrhaus eingeladen. Um 11.30 Uhr gibt es Mittagessen und am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Mit dem Hahnenschlag ab 15 Uhr ist Kirchweihgaudi angesagt.

Der SV Memmelsdorf beginnt mit der Kirchweih schon am Donnerstag, 23. August, um 18.30 Uhr mit der Spielersitzung und verschiedenen Bratwurstspezialitäten. Am Freitag gibt es ab 17.30 Uhr in der ehemaligen Schule Adlerhaxen und Rindfleisch mit Meerrettich.

Auch am Sonntag gibt es ab 11.30 Uhr Mittag- und Abendessen und am Montag ist der Kirchweihausklang ab 17.30 Uhr vorgesehen. Auch Fußball wird gespielt. Der SVM-Untermerzbach tritt in der A-Klasse 3 am Sonntag, 26. August, 15 Uhr, gegen den FC Frickendorf an.

Der Kirchweihgottesdienst beginnt in Memmelsdorf am Sonntag, 26. August, um 9.30 Uhr. Da die Kirche derzeit gesperrt ist, findet der Gottesdienst im neuen Gemeindehaus gegenüber der Kirche unter Mitwirkung des Posaunenchors statt.

Die Kirchweihmusikanten spielen am Samstag in Memmelsdorf Kirchweihständela.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren