Forchheim

Altinger im Jungen Theater

Mit "Hell" startete der Kabarettist Michael Altinger im Oktober 2016 die erste Kabarett-Trilogie. Zusammen mit seiner Ein-Mann-Band, Martin Julius Faber, führte er in eine neue Vision des "Seins", des...
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild

Mit "Hell" startete der Kabarettist Michael Altinger im Oktober 2016 die erste Kabarett-Trilogie. Zusammen mit seiner Ein-Mann-Band, Martin Julius Faber, führte er in eine neue Vision des "Seins", des "Deins" und "Meins". Im zweiten Teil zündet der BR-Schlachthof-Gastgeber mit "Schlaglicht" ein weiteres Leuchtfeuer gegen Verlogenheit und zu einfache Antworten. Am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, tritt er im Jungen Theater Forchheim auf. Preise: 23 Euro, ermäßigt 20 Euro. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren