Altenbanz
altenbanz.inFranken.de 

Altenbanzer Orgel beeindruckt

Der Sonntag, 21. Juli 2019, wird der gesamten Pfarrgemeinde Altenbanz noch lange in Erinnerung bleiben. Dem Festgottesdienst in Konzelebration stand Domkapitular Peter Wünsche, Orgelreferent des Erzbi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Domkapitular Peter Wünsche (Bildmitte) segnete das neue Orgelwerk der Pfarrei Altenbanz. Foto: privat
Domkapitular Peter Wünsche (Bildmitte) segnete das neue Orgelwerk der Pfarrei Altenbanz. Foto: privat

Der Sonntag, 21. Juli 2019, wird der gesamten Pfarrgemeinde Altenbanz noch lange in Erinnerung bleiben. Dem Festgottesdienst in Konzelebration stand Domkapitular Peter Wünsche, Orgelreferent des Erzbistums, vor. Er gratulierte der Pfarrei zu ihrem gelungenen Orgelwerk und würdigte die Orgel in ihrem historischen Werdegang als "Musikinstrument des Kirchengesangs schlechthin".

Nach der Weihe der Altenbanzer Orgel erklang unter den Händen von Organist Markus Blomenhofer das Instrument zum ersten Mal. Alle waren zutiefst beeindruckt. Den weiteren feierlichen Rahmen des Gottesdienstes bildete der hervorragende Pfarrjugendchor des Banzer Stifts, der vor allem die zahlreich erschienen Ehrengäste beeindruckte.

Das Pfarrfest, das sich anschloss, wogte mit vielen Besuchern bis in die Nacht, unterbrochen nur durch eine großartige Orgelführung des Orgelbaumeisters Thomas Eichfelder und seiner Mannschaft und ein Festkonzert, bei dem Markus Blomenhofer nicht nur alle Register seines Könnens, sondern auch alle Register der Orgel zog.

Die vielen Spender, bei denen sich Pfarrer Hans-Werner Alt herzlich bedankte, hatten nicht vergeblich gespendet: Sie wurden reich belohnt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren