Rödles
Gebetshaus

Alpha-Kurs ist Kirche im Miniaturformat

Der nächste Alpha-Kurs des Gebetshauses Rhön startet am Freitag, 13. September im Dorfgemeinschaftshaus in Rödles. Der Alpha-Kurs findet bis zum 29. November an jedem Freitagabend, jeweils um 19 Uhr s...
Artikel drucken Artikel einbetten

Der nächste Alpha-Kurs des Gebetshauses Rhön startet am Freitag, 13. September im Dorfgemeinschaftshaus in Rödles. Der Alpha-Kurs findet bis zum 29. November an jedem Freitagabend, jeweils um 19 Uhr statt.

Beim Alpha-Kurs handelt es sich um einen Glaubenskurs, bei dem Teilnehmer den christlichen Glauben in entspannter Atmosphäre entdecken können. Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert. Die Impulse sind so gestaltet, dass im Anschluss spannende Gespräche entstehen. Jeder Abend beginnt um 19 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Es folgt Lobpreis und der Impulsvortrag der Alpha-Filmserie, der weltweiten Alpha-Bewegung.

Es ist bereits der dritte Alpha-Kurs, der über das Gebetshaus Rhön angeboten wird.  Das Team um Diakon Hans-Günther Zimmermann freut sich über das große Interesse, dass der Alpha-Kurs hervorruft. Ganz nach dem Motto der Alpha-Bewegung soll jeder Mensch die Möglichkeit bekommen Fragen zu stellen, seine Meinung zu sagen und den Glauben zu entdecken. Hierzu bieten das Gebetshaus und der Alpha-Kurs den Rahmen. Zugleich findet der Austausch in einem geschützten Raum statt, so dass Glaubensfragen in der Tiefe betrachtet werden können.

"Für mich ist das Kirche im Miniaturformat und zugleich Kirche ganz anders als wir es uns vorstellen. Es ist Kirche auf Augenhöhe mit allen, die fragen, suchen und zweifeln. Alpha-Kurs ist für Sinnsucher, Entdecker, Fragende und Zweifelnde offen", sagt Dr. Harald Denzel (Weisbach), der schon vor der Gründung des Gebetshauses in Sachen Alpha unterwegs war. "Ich erlebe die Botschaft des Glaubens jedes Mal neu." Weit mehr als zehn Alpha-Kurse habe er schon besucht. "Die Bibel spricht immer wieder neu in mein Leben." Die neuen Filme seien sehr gut aufbereitet und bieten inspirierende Impulse die ansteckend seien und Lust auf Glauben und ein Leben mit Jesus machen. Darüber hinaus sei aber der Austausch untereinander, die Gemeinschaft und das Kennenlernen ein wichtiger Baustein eines jeden Abends. Weitere Infos gibt es bei Diakon Hans-Günther Zimmermann, Tel.: 09775/1320. Anmeldung unter: gebetshaus-rhoen@online.de

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren