Herzogenaurach
theater

Alles paletti beim VdK

"Alles Paletti" nennt sich das aktuelle Stück der Theaterabteilung im FC Niederlindach. Traditionsgemäß treten die Seebachgründer damit auch in Herzogenaura...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Alles Paletti" nennt sich das aktuelle Stück der Theaterabteilung im FC Niederlindach. Traditionsgemäß treten die Seebachgründer damit auch in Herzogenaurach auf die Bühne, und zwar auf Einladung des VdK.
Aufführungen im Liebfrauenhaus sind jetzt am Wochenende: Am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 14.30 Uhr, Einlass jeweils eine Stunde früher. Karten können wie folgt bestellt werden: Karlheinz Schneider (Tel. 1362), Hannelore Igel (Tel. 5063) und Dagmar Welker (Tel. 2653). Weitere Aufführungen folgen im Rahmen der Hannberger Theatertage vom 16. bis 18. März.
In der Komödie von Rolf Salomon geht es, wie sollte es anders sein, um Verwechslungen und deren Folgen. Es machen mit: eine schwerhörige, aber plötzlich wieder junge Oma mit Handschellen, ein liebestoller Internet-Gockel, ein niemals aufmerksamer Ehemann und eine gewiefte Gattin, die genau das für ihre eigenen Zwecke nutzt und mal schnell mit ihren Freundinnen in den Urlaub fährt. bp
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren