Hallerndorf
hallerndorf.inFranken.de  Die Christbaumsammelaktion in der Gemeinde war ein voller Erfolg.

Alle vier Kindergärten erhalten Geld

Die Christbaumsammelaktion in der Gemeinde Hallerndorf war ein voller Erfolg. 1470 Euro kamen zusammen. Der Geschäftsleiter der örtlichen Sparkasse, Holger Hübschmann, rundete den Betrag auf 1600 Euro...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kindergartenleiterinnen Gabriele Wirth (6. v. l.), Rebecca Fischer (2. v. l.) und Nathalie Bauer (4. v. l.) mit Michael Kraus (l.), Alfred Dormann (3. v. l.), Martin Schad (5. v. l.) und Holger Hübschmann, Geschäftsleiter der Sparkasse (r.) Foto: Mathias Erlwein
Die Kindergartenleiterinnen Gabriele Wirth (6. v. l.), Rebecca Fischer (2. v. l.) und Nathalie Bauer (4. v. l.) mit Michael Kraus (l.), Alfred Dormann (3. v. l.), Martin Schad (5. v. l.) und Holger Hübschmann, Geschäftsleiter der Sparkasse (r.) Foto: Mathias Erlwein

Die Christbaumsammelaktion in der Gemeinde Hallerndorf war ein voller Erfolg. 1470 Euro kamen zusammen. Der Geschäftsleiter der örtlichen Sparkasse, Holger Hübschmann, rundete den Betrag auf 1600 Euro auf.

"Das lässt sich doch besser durch vier teilen", scherzte er. So konnten dann Michael Kraus, Alfred Dormann und Martin Schad jeweils 400 Euro an die vier Kindergärten im Gemeindegebiet übergeben. Dazu kamen die Leiterinnen in den katholischen Kindergarten St. Sebastian nach Hallerndorf, um ihre Spende in Empfang zu nehmen.

Die Spendenübergabe am Jahresanfang ist schon fast Tradition. Schon seit vielen Jahren sammeln Ehrenamtliche die ausgedienten Christbäume gegen einen kleinen Obolus zugunsten der Kindergärten ein. "Dieses Geld wird bei uns immer für Sonderprojekte verwendet", freut sich die Trailsdorfer Kindergartenleiterin Rebecca Fischer. Auch in den anderen drei Kindergärten sind diese jährlichen Zuwendungen gerne willkommen und werden direkt für Verbesserungen im Kindergarten investiert. Unterstützt wurden die über 20 Helfer der Christbaumsammelaktion von der Brauerei Rittmayer, der Metzgerei Bauer und der Bäckerei Linz, die die ehrenamtlichen Christbaumsammler verköstigten. Ein besonderer Dank ging an die Familie Nagengast in Trailsdorf, die mit ihrer Häckselmaschine die Weihnachtsbäume zu Brennmaterial verwertete. Die Hackschnitzel werden für die Beheizung der Schulturnhalle verwendet. erl

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren