Serkendorf
Leistungsprüfung

"Alle Neune" bestanden

Neun Feuerwehrleute aus den "oberen Dörfern" legten am Dienstagabend unter der Aufsicht der beiden Kreisbrandinspektoren Gerhard Elflein und Siegfried Hammrich sowie des weiteren Schiedsrichters Thoma...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ihren Leistungsstand stellten die Feuerwehrleute aus den "oberen Dörfern" unter Beweis. Foto: Gerd Klemenz
Ihren Leistungsstand stellten die Feuerwehrleute aus den "oberen Dörfern" unter Beweis. Foto: Gerd Klemenz

Neun Feuerwehrleute aus den "oberen Dörfern" legten am Dienstagabend unter der Aufsicht der beiden Kreisbrandinspektoren Gerhard Elflein und Siegfried Hammrich sowie des weiteren Schiedsrichters Thomas Schwarz die Leistungsprüfung mit Erfolg ab.

Kommandant Christian Dinkel und sein Stellvertreter Johannes Dinkel, die als Angriffstruppführer und Gruppenführer im Einsatz waren und zusammen mit Andreas Ultsch die sechste und letzte Stufe mit dem Abzeichen Gold-Rot erreichten, bedankten sich für den Einsatz während der Vorbereitungszeit zur Leistungsprüfung. Gerhard Elflein überreichte die Abzeichen von Bronze bis Gold-Rot. Bürgermeister Jürgen Kohmann dankte der jungen Truppe für ihren Übungseifer der letzten Wochen und freute sich, dass der Brandschutz weiterhin in den "oberen Dörfern" gewährleistet sei. Anschließend verbrachten die Feuerwehrleute noch vergnügte Stunden im ehemaligen Gößmitzer Gemeindehaus.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren