Coburg

Alkoholfahne weht Polizisten entgegen

0,96 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle eines 69-jährigen Rödentalers am Montag um 22 Uhr in der Geleitstraße. Während der Fahrzeugkontrolle wehte den Beamten der Polizeiinspektion Coburg d...
Artikel drucken Artikel einbetten

0,96 Promille zeigte der Alkomat bei der Kontrolle eines 69-jährigen Rödentalers am Montag um 22 Uhr in der Geleitstraße. Während der Fahrzeugkontrolle wehte den Beamten der Polizeiinspektion Coburg die Alkoholfahne des Fahrers in die Nase. Ein Alkotest bestätigte den Verdacht der Ordnungshüter, dass der Rödentaler vor der Fahrt Alkohol konsumiert hatte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit und einem Fahrverbot rechnen. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren