Laden...
Coburg
coburg.inFranken.de 

Alexandriner spenden für den Hospizverein

Chöre, Orchester, Band und Solisten machten die "Musikalische Andacht" des Gymnasiums Alexandrinum zu einem Erlebnis. Wie begeistert die Zuhörer waren, wurde bei der Zählung der Spenden deutlich: 900 ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Spendenübergabe (von links): Sophia Fiegl, Stephan Feuerpfeil, Natascha Beez, Martin Kleiner, Irmgard Clausen, Schüler des Orchesters und Elisabeth Mey  Foto: Christian Nowak
Spendenübergabe (von links): Sophia Fiegl, Stephan Feuerpfeil, Natascha Beez, Martin Kleiner, Irmgard Clausen, Schüler des Orchesters und Elisabeth Mey Foto: Christian Nowak

Chöre, Orchester, Band und Solisten machten die "Musikalische Andacht" des Gymnasiums Alexandrinum zu einem Erlebnis. Wie begeistert die Zuhörer waren, wurde bei der Zählung der Spenden deutlich: 900 Euro kamen zusammen, die, wie in der "Andacht" angekündigt, nun dem Hospizverein Coburg zugutekommen. Die Schüler des Orchesters übergaben nun gemeinsam mit den verantwortlichen Lehrkräften und Vertretern der Schulleitung diese Spende an die Vereinsvorsitzende Irmgard Clausen. Sie freute sich darüber, dass der Hospizverein wiederholt vom Alexandrinum bedacht wurde. red