Marktrodach

Alarmmelder beschädigt

Am späten Samstagabend manipulierte ein 23-jähriger Kronacher während seines Aufenthaltes im Toilettenbereich einer Spielothek den Bewegungsmelder, wodurch ein Alarm ausgelöst wurde. Laut Angaben des ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am späten Samstagabend manipulierte ein 23-jähriger Kronacher während seines Aufenthaltes im Toilettenbereich einer Spielothek den Bewegungsmelder, wodurch ein Alarm ausgelöst wurde. Laut Angaben des Betreibers entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der junge Mann und die Gruppe Jugendlicher, mit der er unterwegs war, erhielt daraufhin ein lebenslanges Hausverbot.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren