Lichtenfels

"Aktive Bürger"

Freiwilliges Engagement bei den "Aktiven Bürgern" ist unbezahlt, aber auch unbezahlbar. 400 Ehrenamtliche im Landkreis bringen bereits Freizeit für Mitmenschen in Seniorenheimen, Kindergärten, Schulen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Freiwilliges Engagement bei den "Aktiven Bürgern" ist unbezahlt, aber auch unbezahlbar. 400 Ehrenamtliche im Landkreis bringen bereits Freizeit für Mitmenschen in Seniorenheimen, Kindergärten, Schulen, Behinderteneinrichtungen, in der Betreuung von Flüchtlingen oder bei der Tafel ein. Die "Aktiven Bürger" suchen für die Grundschule am Markt in Lichtenfels Ehrenamtliche, die Kindern mit Lernschwierigkeiten (auch Flüchtlingskinder) in den Fächern Deutsch und Mathematik helfen. Interessierte wenden sich an das Aktive-Bürger-Büro in Lichtenfels, Judengasse 14 (neben der ehemaligen Synagoge), geöffnet am Mittwoch von 10 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung, Telefon ? 09571/1699330, E-Mail info@aktive-buerger-lichtenfels.de (zusätzliche Informationen und weitere Angebote unter www.aktive-buerger-lichtenfels.de). red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren