Laden...
Bamberg

Aktion der Solidarität mit der VVN/BdA

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) lädt die OB-Kandidaten dazu ein, am heutigen Freitag um 16.30 Uhr ihre Solidarität mit dem Vere...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) lädt die OB-Kandidaten dazu ein, am heutigen Freitag um 16.30 Uhr ihre Solidarität mit dem Verein in Form einer Fotoaktion vor dem Rathaus am Maxplatz zum Ausdruck zu bringen. Die VVN/BdA fordert, nicht weiter durch den Verfassungsschutz in Bayern beobachtet zu werden und den Status der Gemeinnützigkeit zurückzuerhalten. Im Anschluss an die Fotoaktion spricht die Bundessprecherin der VVN/BdA, Cornelia Kerth, im "Tambosi", Promenadestraße 11, 19 Uhr. red