Burgkunstadt
burgkunstadt.inFranken.de 

Agnes Döring feierte 90. Geburtstag

Ihren 90. Geburtstag feierte Agnes Döring. Sie lebt seit Oktober 2016 im Alten- und Pflegeheim St. Heinrich in Burgkunstadt. Trotz einiger gesundheitlicher Probleme ist sie fit: Sie engagiert sich nac...
Artikel drucken Artikel einbetten
Agnes Döring (vorne) freute sich sehr über die vielen Gratulanten zu ihrem 90. Geburtstag. Foto: Ingrid Kohles
Agnes Döring (vorne) freute sich sehr über die vielen Gratulanten zu ihrem 90. Geburtstag. Foto: Ingrid Kohles

Ihren 90. Geburtstag feierte Agnes Döring. Sie lebt seit Oktober 2016 im Alten- und Pflegeheim St. Heinrich in Burgkunstadt. Trotz einiger gesundheitlicher Probleme ist sie fit: Sie engagiert sich nach Kräften in der Bewohnervertretung für die Belange ihrer Mitbewohner. Sehr interessiert am Tagesgeschehen sorgt sie sich nach wie vor um die Menschen in ihrem Umfeld und nimmt regen Anteil am Familienleben.

Nach der Schule arbeitete die Jubilarin in der Obermain Schuhfabrik als Näherin und Musterstepperin. Agnes und Theo Döring heirateten 1951, seit Mai 2007 ist sie verwitwet. Als ihr Ehemann 1956 eine Schlosserei mit Installation gründete, arbeitete sie selbstverständlich im eigenen Geschäft mit. Sie betreute den Haushaltswaren-Laden und erledigte die Büroarbeiten. Die Töchter Lydia und Helga machten das Familienglück perfekt. Agnes Döring ist stolz auf ihre fünf Enkelkinder und fünf Urenkel. Mit ihnen will sie am Wochenende noch ein Geburtstagsfest feiern wird. Für die Stadt Burgkunstadt gratulierte Dritter Bürgermeister Manfred Hofmann und überreichte ein Geschenk. Die Segenswünsche der katholischen Pfarrgemeinde überbrachte Pfarrer Kosma Rejmer. Die Glückwünsche der Heimleitung und Bewohner sprachen Einrichtungsleiter Martin Pühl, Pflegedienstleiterin Kirstin Appel und Hauswirtschaftsleitern Monika Gerner aus. koh

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren