Ebern
integration

Äthiopische Küche

Die Diakonie Haßberge weist auf einen Kochnachmittag im Zuge der Integrationsarbeit mit Geflüchteten in Ebern zusammen mit der Volkshochschule hin. Er findet am Freitag, 25. Januar, von 16 bis 20 Uhr ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Diakonie Haßberge weist auf einen Kochnachmittag im Zuge der Integrationsarbeit mit Geflüchteten in Ebern zusammen mit der Volkshochschule hin. Er findet am Freitag, 25. Januar, von 16 bis 20 Uhr an der Realschule statt und soll äthiopische und deutsche Frauen und Männer zusammenbringen. "Wir hatten einen Kochnachmittag zum Thema Ostern in Ebern, einen zum Thema Erntedank in Zeil am Main und der letzte hat uns syrische Weihnachtstraditionen und Festessen vorgestellt. Nun wollen wir die äthiopische Küche kennenlernen und uns miteinander austauschen", erklärt die Diakonie, die ebenso wie die Volkshochschule weitere Auskünfte dazu erteilt. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren