Bamberg
Veranstaltung

Adventsmarkt im Sand

Traditionell am ersten Adventswochenende findet der von der IG interesSAND... veranstaltete und vom Bürgerverein IV. Distrikt unterstützte Adventsmarkt rund um die Kirche St. Elisabeth im Sand statt. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Traditionell am ersten Adventswochenende findet der von der IG interesSAND... veranstaltete und vom Bürgerverein IV. Distrikt unterstützte Adventsmarkt rund um die Kirche St. Elisabeth im Sand statt. Am Freitag, 30. November, um 16 Uhr wird der 13. Adventsmarkt gemeinsam von Bürgermeister Christian Lange und Dompfarrer Markus Kohmann eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung durch den Domkindergarten St. Michael.

Mehr als dreißig überwiegend regionale Aussteller sind während der drei Tage anwesend und präsentieren schönes Kunsthandwerk und hochwertige gewerbliche Produkte. Für Speisen und Getränke sorgen die Gastronomen aus dem Sand. Auch die Kultur kommt in diesem Jahr nicht zu kurz.

Für Musik ist gesorgt

Am Freitag um 17.30 Uhr wird der Chor Männersache unter Leitung von Thomas Kaminski in der Kirche St. Elisabeth singen. Am Samstag kommt um 14.30 Uhr der Dekanatsposaunenchor für ein Platzkonzert in den Sand. Kurz darauf trägt der Gospelchor St. Stephan unter Leitung von Ingrid Kasper Gospels und Christmas Carols vor. Nach der Vorabendmesse geht es um 20 Uhr mit einem Konzert von Boxgalopp weiter. Res Richter, David Saam und der Viergesang des Klosterchors Forchheim spielen Advents- und Weihnachtsmusik. Am Sonntag um 16 Uhr spielt die Bamberger Band "Breeze" selbst geschriebene Lieder, bei denen sich Elemente aus Pop, Jazz, Soul, Folk und Klassik zusammenfügen.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, Spenden sind erwünscht. Bevor der Markt am Sonntag zu Ende geht, wird der Nikolaus vorbeikommen und kleine Geschenke an die Kinder verteilen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren