Weidhausen bei Coburg

"Adler" helfen Christopher Frank

Der junge Weidhäuser Spieler erlitt vor einem Jahr einen Schlaganfall, am Sonntag führte er den Anstoß aus. Damit will der der Verein auch ein Zeichen für die Deutsche Schlaganfall-Hilfe setzen. Und der sportliche Erfolg bleibt auch nicht aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
So sehr sich Tobias Wachsmann auch mit seinen Tempodribblings bemühte, die vielbeinige Abwehr des TSV Oberlauter bekam immer noch einen Fuß dazwischen. Am Ende verlor Gastgeber TSV Unterlauter (blaue Trikots) das Derby gegen den TSV Oberlauter mit 3:4. Foto: Timo Geldner
So sehr sich Tobias Wachsmann auch mit seinen Tempodribblings bemühte, die vielbeinige Abwehr des TSV Oberlauter bekam immer noch einen Fuß dazwischen. Am Ende verlor Gastgeber TSV Unterlauter (blaue Trikots) das Derby gegen den TSV Oberlauter mit 3:4. Foto: Timo Geldner

Der FC Adler Weidhausen sorgt in diesen Wochen nicht nur in der Fußball-Kreisklasse 1 Coburg für positive Schlagzeilen, sondern der Verein setzte am Sonntag auch ein Zeichen für die Deutsche Schlaganfall-Hilfe.

Zum Hintergrund: "Adler"-Spieler Christopher Frank hatte vor einem Jahr am 1. November 2017 im Alter von 25 Jahren einen Schlaganfall erlitten (siehe Infobox unten). Dank der Unterstützung der Deutschen Schlaganfall-Hilfe ist er inzwischen wieder auf dem guten Weg der Besserung.

Frank führte auch den Anstoß des Punktspiels gegen die SG Mönchröden II/Rödental aus. Mit 3:1 (3:0) gewann der Tabellenführer das Spiel gegen die "kleinen Mönche", weil ausgerechnet der Ex-Mönchrödener Sebastian Schumann einen Sahnetag erwischte und in der ersten Halbzeit zweimal ins "Schwarze" traf.

Kreisklasse 1 Coburg

;

Das Verfolgerduell zwischen dem TSV Unterlauter und Nachbarn TSV Oberlauter entschieden die Gäste völlig verdient mit 4:3 für sich. Die Mannschaft von Trainer Uwe Sollmann war über weite Strecken die bessere Mannschaft, machte sich das Leben aber unnötig schwer, weil zu viele gute Chancen ungenutzt blieben. Deshalb blieb das Derby bis zum Schlusspfiff spannend.

Ziel der "Sollmänner" wird es sein, den zweiten Tabellenplatz und damit die Teilnahme zur Kreisliga-Relegation zu verteidigen (fünf Punkte Vorsprung auf den Lokalrivalen). Ob es zu mehr reicht, muss aufgrund der souveränen Art und Weise, wie Spitzenreiter Adler Weidhausen durch die Liga marschiert, dagegen bezweifelt werden.

Im Tabellenkeller ließ die TSSV Fürth am Berg den Lokalrivalen TBVfL Neustadt/Wildenheid abblitzen (4:1). Die "Löwen" können aber froh sein, dass der SV Meilschnitz über ein mageres 2:2 gegen die SG TSV Sonnefeld II/Schneckenlohe nicht hinauskam.

Kreisklasse 2 Coburg

;

Die Spieler der TSF Theisenort dürfen sich nach ihrem klaren 4:0-Auswärtssieg bei der SpVgg Obersdorf auch für die Schützenhilfe aus Kronach bedanken. Kreisliga-Absteiger FCK entführte nämlich einen Punkt beim bisherigen Tabellenführer FC Baiersdorf, dadurch eroberten die TSF wieder die Tabellenspitze der Kreisklasse 2.

Kreisklasse 3 Coburg

;

Mit dem 5:1 gegen Hafenpreppach haben die Sportfreunde Unterpreppach ihre Tabellenführung in der Kreisklasse 3 verteidigt. Dahinter bleibt es weiter spannend, denn sowohl Verfolger Spvg Ahorn als auch die in Lauerstellung liegende Spvg Eicha kamen zu Dreiern. Die SG Eyrichshof schoss Anadoluspor Coburg mit 8:3 vom Feld.

Einen herben Rückschlag musste dagegen der TSV Scheuerfeld hinnehmen, der den Anschluss zur Spitzengruppe nach der überraschenden 1:2-Niederlage beim TSV Gleußen verpasst hat. Der Anschlusstreffer von Roul Ebersbach Mitte der zweiten Halbzeit schürte zwar noch einmal Hoffnung im Lager der Scheuerfelder, doch das Anrenne in der Schlussphase war planlos und nicht effektiv.

Auch für die SpVgg Dietersdorf war mehr möglich, doch es reichte nur zu einer Punkteteilung gegen den SV Hut Coburg (1:1). Dabei hatte Lukas Strauch die Platzherren in Führung gebracht, anschließend vergaben die Gastgeber aber mehrere gute Möglichkeiten.

Tobias Lesch bestrafte nach dem Wechsel die schlechte Chancenverwertung und glich für die Huter aus. ct

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren