Michelau

Achteckgeflecht und Miniaturen

Auch am heutigen Samstag kann man im Deutschen Korbmuseum wieder die Entstehung von Flechtwerken bestaunen. Von 13.30 bis 16.30 Uhr zeigen Flechter ihr Können. Sylvia Dänner können die Besucher beim A...
Artikel drucken Artikel einbetten

Auch am heutigen Samstag kann man im Deutschen Korbmuseum wieder die Entstehung von Flechtwerken bestaunen. Von 13.30 bis 16.30 Uhr zeigen Flechter ihr Können. Sylvia Dänner können die Besucher beim Achteckgeflecht über die Schulter schauen. Miniaturenspezialist Waldemar Backert stellt aus feinsten Weidenschienen kleine Kostbarkeiten her, und auch Megumi Higuchi flicht mit Weidenschienen echte Schmuckstücke. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.