Haßfurt
Veranstaltungen

Abwechslungsreiches Programm im Ubiz

Das Umwelt-Bildungszentrum (Ubiz) Oberschleichach, Pfarrer-Baumann-Str. 17 in 97514 Oberaurach, bietet wieder interessante Veranstaltungen an. Für alle Ubiz-Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter ww...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Umwelt-Bildungszentrum (Ubiz) Oberschleichach, Pfarrer-Baumann-Str. 17 in 97514 Oberaurach, bietet wieder interessante Veranstaltungen an. Für alle Ubiz-Veranstaltungen ist eine Anmeldung unter www.ubiz.de oder telefonisch unter 09529/92220 erforderlich. Zwischen Nutzung und Nachhaltigkeit - Waldbewirtschaftung Tobias Friedmann zeigt am Samstag, 22. Juni, von 14 bis 15.30 Uhr bei einem Waldspaziergang durch das Revier Zell am Ebersberg neben dem ein oder anderen Glanzlicht vor allem, wie nachhaltige Waldbewirtschaftung funktioniert. Treffpunkt: Marswaldspielplatz zwischen Zell und Oberschleichach.

Biodiversität am Haßbergetrauf bei Krum Am Sonntag, 23. Juni, führt Roland Henfling von 14 bis 17 Uhr durch das Naturschutzgebiet des Waldgebiets bei Krum zu seltenen Baumarten und wertvollen Biotopen und Biotopbäumen, deren Bedeutung dem Wanderer sonst eher verborgen bleiben. Treffpunkt: Ortsmitte Krum.

Radtour mit dem Förster durch die schönsten Bachtäler des Steigerwalds Burkhard Rischen geht am Freitag, 28. Juni, von 17 bis gegen 20 Uhr auf eine entspannte Radtour durch die schönsten Bach- und Wiesentäler des nördlichen Steigerwalds und beantwortet unterwegs Fragen zu Forstwirtschaft, Waldbau, Holznutzung und Naturschutz. Mitzubringen: Fahrradhelm und Trinkflasche. Treffpunkt: Festplatz Dorfende Neuschleichach.

Brote aus Sauerteig: Praxisworkshop Lore Kastl backt am Freitag, 28. Juni, 19 bis 21.30 Uhr, und Samstag, 29. Juni, 9.30 bis 16 Uhr, aromatisch herzhafte Sauerteigbrote und zeigt neben dem Ansetzen des Sauerteigs auch die Zubereitung leckerer Brotaufstriche. Mitzubringen: Küchenwaage, Geschirrtuch, Schürze und nach Belieben ein Sitzkissen sowie ein Brotbackkorb/Gärkorb.

Botanische Exkursion - unsere Ackerwildkräuter Bei einem Rundgang entlang verschiedener Ackerflächen am Sonntag, 23. Juni, 14 bis 16 Uhr, werden von Otto Elsner zum Teil sehr seltene Ackerwildkräuter vorgestellt - die Veranstaltung richtet sich an Naturfreunde und ganz besonders an Landwirte, die an der Erhaltung von Ackerwildkräutern interessiert sind. Treffpunkt: Sportplatz Nassach, Mitzubringen ist festes Schuhwerk und Regenkleidung.

Offener Garten - Gartenspaziergänge in Hainert - Taglilien für "intelligente Faule" Bei Sabine Pecoraro-Schneider und Reinhart Schneider findet am Sonntag, 23. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr ein Gartenspaziergang zum Thema "Taglilien - für "intelligente Faule" in der J.-v.-Wolnberg Straße 54 in Hainert statt. Anmeldung Tel. 09527/9520755 oder E-Mail an pecoraro-schneider@t-online.de.

Der Barockgarten Schloss Oberschwappach: Lehrreiche Spaziergänge Wie der heutige Umgang mit Wasser im ökologischen Garten aussieht und was Gartenbesitzer von den Zisterziensern lernen können, erfahren Interessierte am Sonntag, 23. Juni, von 12.30 bis 14 Uhr auf diesem Spaziergang rund ums Schloss Oberschwappach, Treffpunkt: Kräuterstube/Wachhaus am Schloss Oberschwappach, Knetzgau. Anmeldung unter Tel. 09527/9520755 oder per E-Mail an pecoraro-schneider@t-online.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren